Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung.

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Mag. Mag. Ökologie & Zoologie und Mediatorin (i.Ausb.)

Leistung: Prozessbegleitung, Beratung, Kommunikation
Periode: 2020 ff.
Für: elmauer institute Tirol
Web: Mehr Infos
Themen: Organisationsentwicklung, Leitbild, Teambuilding

Organisationsentwicklung und Leitbild für den Naturpark Ötztal

Projektbeschreibung

Der Naturpark Ötztal hat im Jahr 2019 ein Naturparkhaus in Längenfeld erhalten, mit zahlreichen Räumlichkeiten, einer Ausstellung, Außenbereichen und damit verbunden auch weiterem Personal. Damit ist das Team des Naturparks auf 8 Mitarbeiter angewachsen und es gibt zahlreiche neue Aufgabenbereiche und Arbeitsteilungen, die bestmöglich abgestimmt werden sollen. Zudem besteht der Wunsch der Organisationsentwicklung ein Leitbild zugrunde zu legen, das die Basis für alle weiteren internen wie externen Entwicklungsschritte bilden soll. Die elmauer institute Tirol unter der Leitung von Eva-Maria Cattoen wurden mit der Prozessbegleitung zur Team- und Organisationsentwicklung beauftragt.

Wir begleiten den Prozess, um als neutrale Vermittler mit allen Beteiligten eine optimale Organisationsstruktur mit guter Aufgabenverteilung im Team und klaren Zuständigkeitsbereichen zu erarbeiten. Darauf aufbauend helfen wir dem Team des Naturpark Ötztal gemeinschaftlich ein Leitbild zu entwickeln.

Um die Zielsetzung zu erreichen, wird ein 2-stufiger Prozess durchgeführt. In der ersten Stufe wird ein Teambuilding-Workshop realisiert, bei dem zwischenmenschliche Aktivitäten und Austausch ebenso Teil sind, wie auch inhaltliche Diskussionen zur Organisation. Zur Vorbereitung dienen Interviews und Fragebögen. In der zweiten Stufe wird ein Leitbildprozess durchgeführt, bei dem alle Beteiligten gemeinschaftlich an Strategien für die Zukunft und deren Kommunikation nach außen arbeiten.

Der Prozess ist noch am Laufen.

Unverbindlich beraten lassen