Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung.

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Mag. Mag. Ökologie & Zoologie und Mediatorin (i.Ausb.)

Leistung: Moderation, Beratung, Prozessbegleitung
Periode: 2016-2017
Für: elmauer institute Deutschland
Web:
Thema: Projektentwicklung, Einbindung von Interessengruppen, Kommunikation

Moderation alpen- & europaweiter Workshops zur Entwicklung eines Projektantrages im EU LIFE-Programm

PROJEKTBESCHREIBUNG

Zur effektiven Entwicklung und Planung eines EU LIFE-Projekts wurden zwei mehrtägige Workshops alpen – wie europaweit umgesetzt, die von Eva-Maria Cattoen als Vertreterin der elmauer institute Deutschland moderiert wurden. Dabei wurden die Erwartungen aller Beteiligten sowie gewünschte Inhalte erhoben, Methoden und mögliche Projektaktionen diskutiert und ein Antragschreiben entwickelt.

Ziel des ersten mehrtägigen Workshops (März 2016) war es gemeinschaftlich mit den alpenweiten Partnern einen Antrag für das EU LIFE-Programm zu erarbeiten und voranzubringen. Nachdem dieser erfolgreich bei der EU eingebracht worden war, wurden bei einem zweiten mehrtägigen Workshop (Juni 2017) Experten und deren Kollegen der Kommunikationsabteilungen aus Europa in Berlin zu einem Workshop geladen, bei dem sie über das LIFE EuroLargCarnivores-Projekt informiert und ein Grundstein für die weitere Zusammenarbeit gelegt wurde.

Die beiden Workshops bildeten die Basis für die erfolgreiche, gemeinschaftliche Entwicklung und Realisierung des EU LIFE-Projekts EuroLargeCarnivores, das im September 2017 gestartet wurde und bis 2022 in 16 europäischen Ländern vergleichend umgesetzt wird.

Unverbindlich beraten lassen