Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung.

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Mag. Mag. Ökologie & Zoologie und Mediatorin (i.Ausb.)

Von der Idee bis zur Umsetzung

Projekte erfordern ein ganzheitliches Planen und Vorgehen – von der Idee bis zur Umsetzung. Zeit, Ressourcen und Budget setzen einen klaren Rahmen, den es bestmöglich zu nutzen gilt, um vorab entwickelte Ziele zu erreichen.

Wir können Ihnen auf Basis unserer langjährigen Erfahrung im Projektmanagement internationaler und nationaler Projekte mit zahlreichen Projektpartnern zur Seite stehen:

– bei der Antragstellung,

– der Projektentwicklung,

– der Projektkoordination,

– der Evaluation von Maßnahmen

– bis hin zur Beratung für bestimmte Schritte ( z. B. Kooperation mit Partnern, Berichtswesen und Förderabwicklung für EU-kofinanzierte Projekte wie LIFE, LEADER, INTERREG).

 

Darüberhinaus bieten wir fachliche Beratung zu bestimmten Fragestellungen an bzw. bringen unsere Expertise dazu im Rahmen von Prozessbegleitungen ein.

 

Unsere Schwerpunkte liegen auf:

– Natur- und Artenschutz (z. B. Managementmaßnahmen bzw. -pläne, Monitoring/ Erfolgskontrolle)

– Management von Schutzgebieten (z. B. Erhaltungs- und Entwicklungsziele, Managementpläne, Besucherlenkungskonzepte, Strategie- und Organisationsentwicklung, Umweltbildung)

– Nachhaltige Landnutzung (z. B. Management- und Bewirtschaftungspläne, umweltgerechte Landwirtschaft bzw. gelenkte Weideführung)

– Alpine Ökologie (z. B. nachhaltige Wiederbegrünung mit lokalen Samenmaterial, alpine Landnutzung)

– Regionalentwicklung (z. B. nachhaltige Tourismusentwicklung, sanfte Mobilität, Umweltaspekte in der Gemeindearbeit)

– Klimawandel und Reduzierung der CO2-Emissionen (z. B. CO2-Fußabdruck Analyse und Reduzierung der Emissionen Ihrer Organisation)

AUS DER METHODENKISTE

– Analyse der Ausgangssituation
– Strategieentwicklung und Unterstützung bei der Redaktion des Projektantrages
– Moderation der Projektentwicklung mit Partnern bzw. von Workshops im Rahmen des Projekts
– Projektkoordination (z. B. Koordinieren der Partner bzw. Arbeitsgruppen, Kommunikation)
– Unterstützung bei der Bewertung/ Priorisierung von Lösungsansätzen
– Maßnahmenentwicklung und Evaluation von Maßnahmen
– Erfolgskontrolle und Monitoring
– Erstellung von Besucherlenkungskonzepten/ Management- und Bewirtschaftungsplänen/ Maßnahmenkatalogen
– Strategiepläne, Leitbilder und Organisationsentwicklung (z. B. für Naturparks, Vereine, Gemeinden, Organisationen)
– Entwicklung kooperativer/ grenzüberschreitender Planungs- und Arbeitsprozesse

Unverbindlich beraten lassen