INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

Grenzüberschreitender Almführerlehrgang 2024 ein großer Erfolg

Grenzüberschreitender Almführerlehrgang 2024 ein großer Erfolg

Im Rahmen des Interreg-Projektes „Bayerisch-Tiroler Almwirtschaft im Wandel der Zeit“ organisierte und begleitete LechtAlps in Absprache mit den Kooperationspartnern des Projekts - Tourismusverband Kufsteinerland, Regionalinitiative Mangfalltal-Inntal e.V., Regionalentwicklung Oberland KU und Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.KG - Anfang Juni zwei grenzüberschreitende Fortbildungen mit über 50 Teilnehmenden, bei der die Sensibilisierung von Bevölkerung und Gästen für die Bedeutung der Almen in der Grenzregion Bayern-Tirol im Mittelpunkt stand.

Bei der jeweils zweitägigen Fortbildung, die sich vor allem an Berg-, Bergwander-, Natur- und MountainbikeführerInnen richtete, standen neben der Vermittlung von grundlegendem Wissen zur Almwirtschaft vor allem auch die Themenschwerpunkte Biodiversität, Klimawandel und Konfliktmanagement im Mittelpunkt. Bei der Fortbildung, welche auf der Aschinger Alm (Tirol) und im bayerischen Sudelfeld (Schweinsteigeralm, Kernalm, Mühlbergalm) stattfand, wurde ein bunter Methodenmix angewendet: Mit Präsentationen, Diskussionen, Vorträgen, Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Exkursionen im Almgebiet, Besichtigungen von Almeinrichtungen und Austausch mit den BetreiberInnen wurde den Teilnehmenden ein realistisches Bild vom Leben und den Herausforderungen auf den Almen vermittelt. Zusätzlich wurde die Rolle der Teilnehmenden als wichtige MultiplikatorInnen hervorgehoben. Auch Themen wie Besucherlenkung und Kommunikationsmöglichkeiten wurden angesprochen und rundeten das Programm ab. Wir möchten uns herzlich bei allen ReferentInnen und TeilnehmerInnen für den intensiven Austausch bedanken!


Das im Rahmen der Veranstaltung erstellte Kurshandbuch finden Sie hier.

 

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Bschlabs 24 | 6647 Pfafflar