INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

2-Tages-Exkursion zum Thema ”Best-Practice in der Besucherlenkung in Schutzgebieten”

Auftraggeber:

Biosphärenpark Nockberge

Leistung:

Beratung, Prozessbegleitung

Periode:

2021

Themen:

Besucherlenkung, Kommunikation

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung
Der Biosphärenpark Nockberge beschäftigt sich seit mehreren Jahren intensiv mit dem Thema Besucherlenkung und hat dafür bereits Grundlagenerhebungen durchführen lassen sowie mit den Beteiligten einen partizipativen Prozess eingeleitet. Für eine gute Vorbereitung der nächsten Schritte organisierte und begleitete LechtAlps für den Biosphärenpark Nockberge eine 2-tägige Exkursion im Juli 2021, um anhand von verschiedenen Best-Practice-Beispielen die Erfolgsfaktoren und weiterhin bestehende Herausforderungen direkt vor Ort erfahren zu können.

Weitere Referenzen

Nachhaltige Quartiersentwicklung in Schattwald (Bezirk Reutte)

Leistungen: Prozessbegleitung, Moderation, Beratung, Kommunikation

Periode: 2023

Auftraggeber: GmbH Alpengasthof Post und GmbH Floras Haus

Hirt:Innen Netzwerk in den Alpen stärken

Leistungen: Prozessbegleitung, Moderation

Periode: 2023

Auftraggeber: CIPRA International

Strategie 2024-2029 - Klimabündnis Tirol

Leistungen: Prozessbegleitung, Moderation, Beratung

Periode: 2023

Auftraggeber: Klimabündnis Tirol

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Bschlabs 24 | 6647 Pfafflar