INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

Unser Forchet – Informelle Bürgerbeteiligung Gemeinde Haiming

Auftraggeber:

Gemeinde Haiming

Leistung:

Prozessbegleitung, Beratung, Moderation

Periode:

2022-2023

Themen:

Naturschutz, Freizeiterholung, Regionalentwicklung, Bildung

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung
Das Haiminger Forchet (dialektisch Forche – Föhre) ist ein artenreicher und ökologisch wertvoller Schneeheide-Föhren-Wald an der Einmündung des Ötztals ins Tiroler Inntal. Er gilt als der letzte Talwald Tirols und ist aus dem Bergsturz des Tschirgant vor 3000 Jahren entstanden. Mitte 2022 hat die Gemeinde Haiming das Land Tirol um Unterstützung für eine Unterschutzstellung dieses einzigartigen Bergsturzwaldes gebeten. Im Rahmen des Leader-Projektes „Unser Forchet“ begleitet und betreut LechtAlps nun die Gemeinde Haiming im Prozess der Unterschutzstellung des Forchets.

Weitere Referenzen

Begleitung des Beteiligungsprozesses im LE-Projekt “Aktionsplan Luchs in Österreich”

Leistungen: Prozessbegleitung, Konfliktmanagement, Beratung, Moderation

Periode: 2022-2024

Auftraggeber: Österreichische Bundesforste (ÖBf), Stadt Wien, Naturschutzbund, WWF (Projektkonsortium)

Entwicklung einer Umweltmediation-Fortbildung auf EU-Ebene

Leistungen: Kommunikation-Training, Beratung

Periode: 2022-23

Auftraggeber: Erasmus+, EU-Förderprogramm

Entwicklung eines Besucherlenkungskonzepts für den Nationalpark Schwarzwald

Leistungen: Prozessbegleitung, Beratung, Moderation

Periode: 2022-2023

Auftraggeber: Nationalpark Schwarzwald

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Bschlabs 24 | 6647 Pfafflar