INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

Almführerfortbildung – Bayerisch-Tiroler Almwirtschaft im Wandel der Zeit

Auftraggeber:

Tourismusverband Kufsteinerland

Leistung:

Projektmanagement, Prozessbegleitung, Seminartätigkeit

Periode:

2024

Themen:

Almen, Erholung, Tourismus, Landwirtschaft, Regionalentwicklung

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung
Im Rahmen des Interreg-Projektes „Bayerisch-Tiroler Almwirtschaft im Wandel der Zeit“ wird im Frühsommer 2024 eine grenzüberschreitende Fortbildung organisiert, bei der die Sensibilisierung von Bevölkerung und Gästen für die Bedeutung der Almen in der Grenzregion Bayern-Tirol im Mittelpunkt steht. Bei der zweitägigen Fortbildung, die sich vor allem an Berg-, Bergwander-, Natur- und MountainbikeführerInnen richtet, stehen neben der Vermittlung von grundlegendem Wissen zur Almwirtschaft vor allem auch die Themenschwerpunkte Biodiversität, Klimawandel und Konfliktmanagement im Mittelpunkt. LechtAlps wurde mit der Organisation, Planung und Begleitung der Fortbildung beauftragt.

Weitere Referenzen

Begleitung und Moderation des Dialogforums Luchs

Leistungen: Begleitung, Moderation, Konfliktmanagement

Periode: 2024

Auftraggeber: Österreichzentrum Bär, Wolf, Luchs

Lehrtätigkeit am fair!-Kompetenzzentrum für Mediation in Innsbruck

Leistungen: Lehrtätigkeit

Periode: 2023-fortl.

Auftraggeber: fair!-Kompetenzzentrum für Mediation Innsbruck

Nachhaltige Quartiersentwicklung in Schattwald (Bezirk Reutte)

Leistungen: Prozessbegleitung, Moderation, Beratung, Kommunikation

Periode: 2023

Auftraggeber: GmbH Alpengasthof Post und GmbH Floras Haus

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Bschlabs 24 | 6647 Pfafflar