INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

Moderation des Workshops „Für welche (Ziel-)Vogelarten steht der NATURPARK ÖTZTAL?“

Auftraggeber:

Naturpark Ötztal (über elmauer institute Tirol)

Leistung:

Moderation, Beratung, Prozessbegleitung

Periode:

2017

Themen:

Naturschutz, FFH- und Vogelschutzrichtlinie, Einbindung lokaler Akteure

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung
Im Naturpark Ötztal wurde in den Jahren 2013/2014 eine umfangreiche ornithologische Grundlagenkartierung erarbeitet. Die Ergebnisse dienen als Basis für die Festlegung von Erhaltungszielen und der Erstellung von Management- und Bewirtschaftungsplänen. Für die Umsetzung von Aktivitäten und Maßnahmen in der Praxis wurden die elmauer institute Tirol unter der Leitung von Eva-Maria Cattoen damit beauftragt im Rahmen eines Workshops mit ausgewählten Experten der Frage „Für welche Vogelarten steht der Naturpark Ötztal?“ nachzugehen.

Weitere Referenzen

Erarbeitung eines Konzepts “Besuchermanagement und Naturnutzung Kaisergebirge”

Leistungen: Prozessbegleitung, Projektmanagement

Periode: 2022

Auftraggeber: Tourismusverbände Kufsteinerland und St. Johann in Tirol

Strategieentwicklung Naturpark Ötztal 2030

Leistungen: Prozessbegleitung, Beratung, Kommunikation

Periode: 2021 - 2022

Auftraggeber: Naturpark Ötztal

Leitfaden für die Ausweisung weiterer Naturparke in Tirol

Leistungen: Prozessbegleitung, Beratung

Periode: 2021

Auftraggeber: Amt der Tiroler Landesregierung

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Bschlabs 24 | 6647 Pfafflar