INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

Ihre Experten für partizipative Prozesse und Konfliktmanagement im Umweltbereich und der Regionalentwicklung

Entwicklung eines Besucherlenkungskonzepts für den Nationalpark Schwarzwald

Auftraggeber:

Nationalpark Schwarzwald

Leistung:

Prozessbegleitung, Beratung, Moderation

Periode:

2022-2023

Themen:

Besucherlenkung, Prozessschutz, Erholung, Management

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung

Der Nationalpark Schwarzwald wurde 2014 gegründet und ist der erste und bislang einzige Nationalpark Baden-Württembergs. Neben den Schutzzielen des Schutzgebietes, muss der über 10 000ha große Park verschiedensten Aufgaben im Bereich Erholung und Management gerecht werden und in diesem Zusammenhang ist die Entwicklung eines ganzheitlichen Besucherlenkungskonzepts von zentraler Bedeutung. LechtAlps wurde damit beauftragt ein solches Konzept im Rahmen eines partizipativen Prozesses zu erstellen.



Zum Artikel „Die Quadratur des Kreises“ (Magazin Nationalpark Schwarzwald -Freundeskreis, Herbst Winter 2022)

Weitere Referenzen

Unser Forchet – Informelle Bürgerbeteiligung Gemeinde Haiming

Leistungen: Prozessbegleitung, Beratung, Moderation

Periode: 2022-2023

Auftraggeber: Gemeinde Haiming

Begleitung des Beteiligungsprozesses im LE-Projekt “Aktionsplan Luchs in Österreich”

Leistungen: Prozessbegleitung, Konfliktmanagement, Beratung, Moderation

Periode: 2022-2024

Auftraggeber: Österreichische Bundesforste (ÖBf), Stadt Wien, Naturschutzbund, WWF (Projektkonsortium)

Entwicklung einer Umweltmediation-Fortbildung auf EU-Ebene

Leistungen: Kommunikation-Training, Beratung

Periode: 2022-23

Auftraggeber: Erasmus+, EU-Förderprogramm

EnglishFrenchGermanItalianSlovenian

INGENIEURBÜRO EVA-MARIA CATTOEN

Bschlabs 24 | 6647 Pfafflar